Donnerstag, 20. September 2018

Kurs mit Bernadette Mayr

Hallo Miteinander,

mich gibt es noch.

Leider hat auch mein Tag nur 24 h und da bleibt aktuell nicht viel für Patchwork und Co. übrig. Ein paar Taschen und Täschchen habe ich genäht und auch mein "My English Garden" ist gewachsen. Aber sonst ist an großen Projekten nichts geworden. In den nächsten Tagen zeige ich euch dazu noch ein paar Bilder.
Ich habe seit einem  halben Jahr eine Angestellte und dadurch im Büro viel zu tun, denn erst einmal muss sie eingearbeitet werden, zumal sie branchenfremd ist. Aber zum Schluss soll es ja besser werden.

Heute suche ich noch Interessenten für einen Kurs mit Bernadette Mayr. Sie kommt vom 09.11. bis 11.11.2018 zu uns in das schöne Erzgebirge. Wir haben uns für das Thema "Wasserpatchwork" entschieden. Wer also noch Lust hat meldet sich bitte bei mir. Eine günstige Pension gibt es im Ort.

Weitere Infos gibt es bei mir, gern auch telefonisch 03731/207525.

Auf dem Bild seht ihr mein Ergebnis von meinem letzten Kurs bei Bernadette. (Leider auch noch nicht ganz fertig)

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge

eure Claudia

Freitag, 13. Juli 2018

Wandbehang

Meine größte Arbeit in diesem Jahr war bis jetzt ein Wandbehang für mein Büro. Ich habe mich letztes Jahr räumlich vergrößert und es gab noch ein paar weiße Flächen.
Wir (Dr. Klein) haben seit letztem Jahr ein neues Farbkonzept und das gefällt mir so gut, das ich dazu gleich etwas nähen musste.
Und bevor ihr euch fragt, ich bin Vertriebspartner bei Dr.Klein und arbeite als Baufinanzierungsspezialistin.

Der Wandbehang ziert jetzt die Wand über meinem Schreibtisch.



Und endlich haben auch meine Porträts ihren Platz gefunden. Im Vorzimmer gibt es eine Ecke, wo der Kunde nicht gleich als erstes hinschaut, da habe ich jetzt einen Teil meiner Porträts aufgehangen.



Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Mittwoch, 11. Juli 2018

Lebenszeichen

Ich habe mich jetzt schon wieder so lange nicht gemeldet, das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll zu erzählen.
Erst einmal habe ich versucht meinen Blog auf den neuesten Stand bezüglich DSGVO usw. zu bringen.
Zum nähen bin ich in den letzten Monaten nur wieder sporadisch gekommen. Seit ein paar Monaten habe ich eine Angestellte, die mich arbeitsmäßig zwar entlasten soll, aber gerade am Anfang ist der Arbeitsaufwand für die Einarbeitung etwas höher, zumal sie nicht aus der Branche kommt.

Anfang Mai war ich wieder mit zwei Tageskursen auf der Nadelwelt. Die Ergebnisse waren durch die Bank super. Ich möchte euch da zumindest ein paar Tiere zeigen.

Einen Hund habe ich auch noch gemacht. Er wartet jetzt noch auf seine Fertigstellung.

An meinem  "My English Garden" arbeite ich auch ab und an. Ansonsten habe ich eher Kleinigkeiten genäht, wie Körbchen und kleine Täschchen. Ich werde es euch so nach und nach zeigen.






Bis zum nächsten Mal sollte es nicht wieder so lang dauern.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia