Montag, 12. Oktober 2015

Ein tolles Wochenende

Am Wochenende war ich gemeinsam mit 42 weiteren Frauen zu einem Nähwochenende in Plön. Es war wunderschön, obwohl es auf Aussenstehende sicherlich wie ein wilder Hühnerhaufen wirken musste.
Ich habe viele Bloggerinnen persönlich kennengelernt, die ich bis jetzt nur aus dem Internet von ihrem Blog kannte. Und es ist immer wieder faszinierend, wie gut man sich versteht.
Vielen Dank an Alle für das tolle Wochenende und einen besonderen Dank an Nana für die Organisation.
Es ist bei mir auch ein bisschen was fertig geworden. Ich habe das Top von einem Porträt- bzw. Picturequilt angefertigt.


Das sind die Hände meiner damals neu geborenen Enkeltochter und ihrer Mama. Es ist im Format A3. Die Details werden gequiltet.

Und ein paar Sterne für meinen "Oh my Stars" habe ich auch genäht. Jetzt habe ich von den kleinen Sternen 55 von 68.


Das war der Ausblick aus der Jugendherberge in Plön, wo wir waren.




Wir hatten nur leider gar keine Zeit das schöne Wetter und die schöne Landschaft zu geniessen. Das wäre ja von unserer Näh- und Plauderzeit abgegangen.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    "wilder Hühnerhaufen" ist herrlich... Aber Spaß hat es gemacht !!! Ausserdem freue ich mich sehr, Dich persönlich kennengelernt zu haben.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Hehe
    Ich fand es auch total schön, dich pers. kennen zu lernen!!!
    :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    dass freut mich für dich, das du so ein schönes Wochenende hattest und soviele Bloggerinnen kennen gelernt hast. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    schön, dass Du die Sternchen mal so wunderbar ausgelegt hast - in Plön habe ich sie immer nur als Häufchen gesehen, das ist die Wirkung natürlich nicht so.
    Du hast ja schon richtig viele geschafft und ich habe hoffentlich verstanden, wie sie genäht werden.
    Das war so ein schönes WE! Kein Weg ist da zu weit.
    Ihr seid hoffentlich reibungslos nach Hause gekommen. Ich konnte nach dem Heimkommen noch Auspacken und Nähzimmer wieder bestücken. So eine Menge Kram, den man mitschleppt!
    Für nächstes Jahr ist Urlaub von der Familie beantragt - vielleicht sehen wir uns im gleichen Doppelstockbett? :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist es ja, daß ich Dich doch tatsächlich "gleich" wiedersehe.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Das wird ein wunderschöner Porträtquilt und das Motiv ist sehr berührend.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du doch auch eine Menge geschafft. Die Hände sind ein tolles Motiv. Nächstes Jahr muß ich mal lunsen, wie so etwas gemacht wird.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen