Mittwoch, 6. Juli 2016

Kleinigkeiten

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen letzten Posts. Ich freue mich immer sehr darüber.

Ich habe gestern angefangen ein paar Kleinigkeiten zu nähen, denn Weihnachten steht ja schon fast vor der Tür und da fängt die Zeit der Basare, Adventskalender und Wichtelaktionen wieder an.
Vor kurzem hatte ich da so kleine lustige Kofferanhänger entdeckt. Es kennt sicher jeder von euch, man steht am Gepäckband am Flughafen und gefühlt haben alle den gleichen schwarzen oder grauen Koffer. Und mit solch einem Anhänger erkennt man seinen Koffer viel schneller. :-)
Gekauft habe ich die Anleitung bei Makerist und sie ist von shesmile.
Als erstes habe ich in meinen Stoffresten gewühlt und passende Stoffe heraus gesucht und dann zugeschnitten. Passendes Gurtband und Webbänder waren auch noch da. Und schon war der erste Kofferanhänger fertig.

Laut Anleitung soll man noch einmal knapp ringsherum steppen und dann wird noch ein Smiley drauf gemalt. Aber ich glaube das lasse ich weg.

Heute habe ich noch ein paar Satinbänder zur Ergänzung gekauft, damit die nächsten heute Abend entstehen können.

Zugeschnitten sind sie schon.

Ab August nähe ich bei einem Row Robin mit. Meine Idee steht (verraten wird noch nichts). Aber ich brauchte noch einen schönen dunklen intensiven Hintergrundstoff. Erst wollte ich schwarz nehmen. Dann habe ich aber kurzerhand einen schönen royalblauen Stoff gefärbt. Dieser gefällt mir sehr gut und wird jetzt für den Row Robin verwendet.


Ist das nicht ein schönes Blau?

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Kommentare:

  1. Wie bekommt man den Bommerl an den Koffer ran? Interessante Idee... Viel Spaß beim royalblauen Row Robin!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Im Moment hab ich ein goldenes Geschenkband an meinem Koffer, weil es mir genauso geht, wie Du geschrieben hast:-)
    Jetzt hatte doch tatsächlich eine Dame das gleiche Band an ihrem auch braunen Koffer...
    Da sind Deine Kofferanhänger einfach super!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    das ist wirklich eine interessante Idee und ein super kleines Geschenk oder Mitbringsel.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine klasse Idee und die Produktion macht bestimmt viel Spaß.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen