Montag, 11. Juli 2016

Kleiner Fortschritt

Zur Zeit ist es in meinem Nähzimmer eher wie in einer Sauna. Es ist ja schön, das der Sommer endlich einmal da ist. Da müssen dann eben Alternativen zum sticheln her.
An Handnähprojekten mangelt es bei mir nicht und so habe ich mir gestern wieder einmal die Hexagons für meinen "My English Garden" hervorgeholt und im Schatten auf der Terrasse etwas weiter genäht. Viel Zeit war nicht, denn wir haben auch dieses Wochenende wieder rund um den Parkplatz gewerkelt, damit die entstandene Mondlandschaft wieder ein Garten wird. Ganz fertig sind wir noch nicht, aber es wird. In den Pflanzringen sind jetzt auch die ersten Pflanzen eingezogen.

Soweit nun mein Fortschritt beim Garten aus Stoff.


Die grünen Zwischenhecken fehlen noch. Das sollte diese Woche noch werden.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia, das sieht sehr schön aus!
    Bei mir ist es auch so warm unterm Dach, aber ich nehme das auch sehr gerne in Kauf und freue mich über den Sommer:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    toll sehen die Hexagone aus. Da wir bestimmt eine wunderschöne Decke.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    lieseln geht, wie sticken im Sommer besonders gut. Deine Fortschritte sind sehr schön anzusehen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen