Dienstag, 1. Dezember 2015

Marktkorb und mehr

Heute möchte ich euch noch ein paar Sachen zeigen, die ich für den Weihnachtsmarkt genäht hatte.
Unter anderem hatte ich einen Marktkorb gemacht, auch als Muster für Bestellungen in anderen Farben. Bestellungen habe ich bekommen, aber den wollte keiner. Er ist also noch zu haben.




Letztens hatte ich so schöne Spitzenreißverschlüsse gesehen, die ich unbedingt kaufen musste und daraus sind diese kleinen Täschchen entstanden.




Sie sind nicht gequiltet, sondern hier habe ich bewusst den Aufwand gering gehalten, denn sonst geht wirklicher Wert und berechenbarer Preis zu weit auseinander.

Und ein paar Leseknochen sind auch noch entstanden.


Zwei habe ich noch während des Weihnachtsmarktes fertig gestellt. Von denen habe ich nun gar keine Fotos.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

PS: Mit dem Verkauf der Pyramiden gestern war kein Scherz. Es sind auch langfristige Bestellungen möglich. Und sie sind nicht teuer. Preis auf Anfrage.

Kommentare:

  1. Das sind prima Sachen und ich finde, jeder kann solche Dinge gut gebrauchen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Der Marktkorb sieht richtig chic aus, aber auch die kleinen Täschchen.

    LG
    Evmarie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    da hast Du noch schöne Kleinigkeiten genäht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen