Montag, 21. September 2015

Tierisches und Teilnehmer des Probenähens

Am Samstag war ich in Memmingen und habe eine Kurs zum Thema Porträtquilts gegeben. Wir waren eine überschaubare Runde, da bei zwei Teilnehmerinnen leider noch etwas dazwischen gekommen war.

Die Ergebnisse sehen alle toll aus, aber ich kann euch nicht alle zeigen, da diese Quilts Personen zeigen, die der Veröffentlichung nicht zugestimmt haben oder aber es werden Geschenke und sollen deshalb geheim bleiben.

Zeigen kann ich zwei Porträts von Tieren, ein Pferd und ein Hund und beide sind sehr schön geworden. Das Quilting fehlt noch. Das werden die Teilnehmerinnen dann zu Hause machen.




Die Herausforderung beim Hund sind die vielen Lichteffekte im Fell und die Struktur. Das kann man aber mit dem Quilting noch wunderbar einarbeiten.

Die Probenäherinnen für meine Anleitung für die Porträtquilts stehen auch fest. Es sind Grit (anolisl), Manuela Zech und Susanne (Selbermacherin).
Manuela, von dir brächte ich bitte ganz schnell deine e-mail-Adresse.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    das sind ja tolle Kursergebnisse - ich bin schwer beeindruckt. Kann so etwas eigentlich jede/r, oder brauchr es eine besondere Begabung?
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Juhuuuuu
    Ich freue mich soooo!!
    Danke!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht megatoll aus und bestimmt war es auch für die beiden ein toller Kurs.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. ja cool , ich freu mich schon aufs nähen ;-)))))))

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    die beiden Portraits sind tolle Ergebnisse deines Kurses!
    Wunderschön.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ganz wundervolle Kursergebnisse geworden. So schöne Porträts, die mit dem quilten bestimmt noch viel Leben eingehaucht bekommen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Kursergebnisse.
    Ich freue mich schon sehr auf Deinen Kurs im März
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen