Montag, 7. November 2016

Kleine Stoffkörbchen

Immer wenn es Richtung Weihnachten geht bin ich auf der Suche nach Kleinigkeiten zum nähen. So habe ich letzte Woche kleine Stoffkörbchen gesehen, die ich unbedingt ausprobieren musste.
Sie werden ganz einfach aus einem verstürzten Quadrat genäht und gehen ganz schnell, super auch zum verarbeiten von Stoff- und Vliesresten, denn man ist an keine bestimmte Größe gebunden.





Da entstehen sicherlich noch ein paar mehr.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Kommentare:

  1. Die sind sehr niedlich und praktisch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die gefallen mir auch gut und sind prima zu nähen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine witzige Form - so rundeckig...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen richtig toll aus. Die "Öhrchen" finde ich so süss.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee. Bin auch immer auf der Suche nach kleinen Geschenken.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Die Körbchen haben eine hübsche Form, liebe Claudia, und die putzigen kleinen Ohren machen sie besonders.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja ein paar witzige Öhrchen an den Ecken...Niedlich sind die Körbchen geworden. Die passen bestimmt prima auf den Sonntags-Frühstückstisch.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen