Mittwoch, 3. August 2016

Gefärbt und Kultur


Vor meinem Urlaub hatte ich euch die erste Reihe von meinem Row Robin gezeigt. Im Urlaub hatte ich jetzt noch eine bessere Idee und dafür brauchte ich neuen Hintergrundstoff.
Diesen habe ich gestern gefärbt. Hier noch ungebügelt, da ich eine kleine Regenpause zum fotografieren genutzt habe.
Es ist für Gras und Natur gedacht. In den nächsten Tagen werde ich euch dann meine neue erste Reihe zeigen.



Ich glaube ich habe euch auch noch nicht berichtet, das wir am ersten Urlaubstag in Bregenz auf der Seebühne waren. Gespielt wurde "Turandot" von Puccini. Es war wunderschön. Es hat zwar etwas geregnet, aber darauf waren wir vorbereitet.


Liebe Grüße aus dem Erzgebirge 
Eure Claudia 

Kommentare:

  1. Nee, Du kannst mich doch jetzt nicht einfach so abspeisen mit "es war wunderschön"....!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wettermäßig ist man ja bei Openairveranstaltungen so einiges gewöhnt in diesem Sommer, daher war ich diesmal noch nicht einmal im Schlosshof. In Dresden hatten wir Freitag allerdings Glück.
    Sieht ja super aus, die Seebühne in Bregenz.....dann Gutes Eingewöhnen zurück im Alltag.
    Liebe Grüße von Sigrun....gerade noch so in Freiberg

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    die Aufführung war bestimmt ein tolles Erlebnis. Eine Aufführung unter freiem Himmel ist immer wunderschön.
    Einen schönen Stoff hast Du gefärbt.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Bregenz ist immer ein Erlebnis mit herrlicher Kulisse.
    LG este

    AntwortenLöschen