Donnerstag, 12. November 2015

Weihnachten im Schukarton

Dieses Jahr gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" schon zum 20.Mal. Auch ich habe dieses Jahr wieder einen Karton gepackt und möchte euch daran teilhaben lassen.

Es gibt ein paar Dinge, die man beachten muss. Zum Beispiel dürfen keine Gummibärchen rein, gefüllte Schokolade oder Kekse. Und die Süßigkeiten müssen bis zum März des Folgejahres haltbar sein.
Ein paar Hygieneartikel sind immer gut und warme Sachen, sowie Schulhefte, Stifte u.ä., sowie ein Plüschtier. Alle Sachen sollten neu sein.

Ich habe den Karton für ein Mädchen zwischen 5 und 9 Jahre gepackt. Darin sind mehrere Schulhefte, Stifte, Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel, Schal, Stirnband, warme Socken, Vollmilchschokolade und ein kleiner Teddy.
Und es gab dazu noch eine selbstgenähte Stiftetasche und ein bisschen selbstgenähte Weihnachtsdeko (Herz und Tannenbaum).



Und wie ist das bei euch? Beteiligt ihr euch auch an solchen Hilsaktionen? Und wenn ja an welchen?

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia

Kommentare:

  1. Räusper... nein, ich mache bei sowas gar nicht mit. Ist aber ein so wunderbare Idee und herrlich zusammengepackt von Dir, ganz toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich auch schon mal mitgemacht. Auch vom Wunschbaum im Einkaufszentrum Wunschzettel gepflückt, erfüllt und direkt wieder dort abgegeben. Im letzten Jahr haben wir ein Paket für die Bescherung der Tafel gepackt.
    Dies Jahr habe ich dem Verein Gänseblümchen e.V einen Quilt zur Versteigerung am 29.11 gespendet. Der Erlös kommt krebskranken Kindern und ihren Familien zu Gute.

    AntwortenLöschen
  3. Hmm diese Schuhkarton-Geschichte nehme ich mir jedes Jahr vor und schaffe es dann doch wieder nicht ... :-(
    Aber dafür mache ich das ganze Jahr Sachen..
    Quilts, Frühchendecken, Herzkissen und so...
    Naja...
    Aber dein Päckchen finde ich toll!
    Susanne
    Wo gehen die dieses Jahr hin?

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    das ist eine schöne Aktion.
    Ich packe jedes Jahr Päckchen für die Tafel hier vor Ort. Diese Päckchen werden dann an Bedürftige mitten unter uns vor Weihnachten verteilt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen