Freitag, 13. November 2015

Kissen für Mutti

Vorige Woche hatte ich euch hier schon mal ein Kissen gezeigt. In der gleiche Technik nur mit anderen Stoffen habe ich jetzt noch eins für meine Mutti gemacht. Ihr hatte das für die Oma gefallen und da der Kalender, den ich ihr zum Geburtstag schenken wollte noch nicht da ist, habe ich gestern Abend noch schnell solch ein Kissen genäht. Ich brauche dafür inkl. Innenkissen (damit der Bezug auch mal gewaschen werden kann) 3 h.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Nächste Woche werde ich Stollen backen und darüber berichten.
Also bleibt dran.

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
Claudia

Kommentare:

  1. Wow, in 3 Stunden. Hut ab! Das Kissen ist sehr schön geworden.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. *grins*
    Bei deinem letzten Kissen hab ich ja echt gestaunt, wie schnell du das hinbekommst und hab nochmal bei meinem geschaut. Aber dann war ich doch beruhigt, ich hab ein ähnliches aber doch ganz anderes gemacht :-)
    DESWEGEN dauert meins auch länger!
    :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kissen in sehr leuchtenden Farben.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia!
    Was für ein wunderschönes Kissen und genau in meinen Lieblingsfarben. Danke das du in dem anderen Post die Anleitung verlinkt hast. Die kommt genau richtig jetzt wo die "Wichtelwerkstatt" eröffnet ist. ;-)
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Was für´n tolles Kissen das ist!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr edel aus. Deine Mutti wird sich freuen.

    Lg
    Evmarie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geworden ist das neue Kissen und ein wunderbares Geschenk dazu. Mit den Stoffe wirkt es schon ein bißchen weihnachtlich.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen