Donnerstag, 8. Januar 2015

Oh my stars

Den Quilt "Oh my stars" designed von Sheila hatte ich schon bei verschiedenen Quilterinnen bewundert und auch die englische Anleitung war lange abgespeichert. Aber irgendwie rückte er auf der To-do-Liste nicht nach vorn.
Jetzt gibt es in der Facebookgruppe der Patchworkgilde einen BOM dazu in deutsch und da konnte ich nicht widerstehen.
Ich verarbeite in den Sternen die Reste von meinem NYB. Gerade in den kleinen Sternen gehen auch ganz kleine Reste (1 7/8 inch im Quadrat).
Das ist mein Stand per gestern Abend.

Jetzt brauche ich nur den Rest von 120 Sternen nähen :-)

Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
eure Claudia






Kommentare:

  1. Hehe
    Ja, dieser Quilt ist echt was besonderes!
    Ich hab den auch schon genäht :-)
    Teilweise aus DJ Blöcken :-)
    Viel Spaß damit!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. tolle sterne... gefallen mir sehr... bin gespannt wie du weitermachst

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    der Oh my Star ist toll, habe ihn auch schon so oft bewundert. Bleibe aber noch standhaft...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Tja , wenn man von einem Virus erwischt wird ... Ist aber auch ein tolles Projekt. Viel Spaß beim Nähen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    Deine Sterne sind wunderschön. Ich liebe diesen Quinta uch.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    "nur noch" 120 Sterne, na denn mal ran.
    Der wird toll!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. Ich seh den grade wieder überall, auf meiner Liste rückt der auch nie nach vorne. Du bist ja schon sehr fleißig. Und nur noch 120...hüstel....das schaffst du bald ;-))

    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen