Montag, 1. September 2014

Schulanfangsgeschenke

Unsere Nichte hatte am Samstag Schulanfang. Und da musste es als Geschenk neben den anderen Sachen, die in die Zuckertüte gewandert sind natürlich auch etwas Genähtes sein. Ich habe ihr meinen Flotten Dreier genäht und diesen auch gleich noch mit Stiften und einem kleinen Notizblock gefüllt.



Von Freunden von uns die Nichte ist ebenfalls in die Schule gekommen. Für sie hatte meine Freundin einen Quilt genäht und mich gebeten ihn zu quilten. Den möchte ich euch nicht vorenthalten. Leider habe ich vergessen noch ein Foto vom fertigen Quilt, also mit Binding zu machen. Denn das habe ich kurzfristig auch noch angenäht, da meine Freundin sich den Arm gebrochen hat. Das Binding ist aus dem gelben gepunkteten Stoff und gibt einen fröhlichen Abschluß.


 Die Rückseite


Beim Kreativprojekt ist auch wieder ein Monat um. Da war das Thema "Seidenstraße". Mehr dazu in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße aus dem Ergebirge
eure Stoffpaula (ClaudiaN)

Kommentare:

  1. Solche Geschenke in der Schultüte sind doch immer toll. UNd Deine Quiltarbeit ist auch klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. SUPER!
    Das ist doch ein absolut klasse Geschenk!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so ein toller Quilt mit super schönem Quilting!! Da wird sich die kleine Empfängerin sicher lange dran freuen....
    LG, astrid

    AntwortenLöschen